Audi Sport Quattro Laserlight Concept auf der CES 2014

Mitteilungen

Nachrichten / Mitteilungen 295 Views

Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas (vom 6. bis 10. Januar 2014) wird Audi den “Audi Sport Quattro Laserlight Concept” präsentieren. Mit diesem Showcar zeigt der Autobauer, wie die zukünftigen Fahrzeugfeatures von Audi aussehen werden. Basis für das Auto mit den jüngsten Technologien beim Plug-in-Hybridantrieb, bei Bedienung und Anzeige sowie mit Laserlicht ist das Sport Quattro Concept, welches von den Ingolstädtern bereits auf der IAA 2013 vorgestellt wurde.

Audi Sport quattro laserlight conceptDas Showcar ist mit neuen Doppelscheinwerfern ausgestattet, die mit einer Kombination aus Matrix-LED und Laserlicht arbeiten. Im Inneren der Leuchten sind je zwei flache, trapezförmige Körper zu erkennen – der äußere generiert über Matrix-LEDs und eine Blende das Abblendlicht, der innere das Laser-Fernlicht. Dabei ermöglichen die kleinen (mit einem Durchmesser von nur wenigen Mikrometern) aber leistungsstarken Laserdioden dem Fernlicht fast 500 Meter Reichweite. Das Laser-Fernlicht leuchtet etwa doppelt so weit und dreimal so lichtstark wie LED-Fernlicht Somit demonstriert Audi die Zukunft der Lichttechnologie.

Audi Sport quattro laserlight conceptWeitere Design-Reminiszenzen an den Sport Quattro sind die kantigen, flachen C-Säulen, die Blister über den Kotflügeln sowie der sechseckige Singleframe-Grill. Ein weiteres prägendes Element ist der stark nach oben gezogene CFK-Diffusor, dessen unterer Bereich zwei große, ovale Abgas-Endrohre einschließt. Die auf einer schwarzen CFK-Blende gelegenen Rückleuchten sind rechteckig geformt. Der Gepäckraum bietet 300 Liter Volumen. [Tuningblogger]

Comments